POL-K: 210419-1-K Verkehrsunfall auf der Militärringstraße – Zwei Verletze

Köln (ots) – Bei einem Verkehrsunfall auf der Militärringstraße in Köln-Longerich sind am Freitagnachmittag (16. April) zwei Autofahrerinnen (25, 46) zum Teil schwer verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen soll die 25-jährige Polo-Fahrerin gegen 15.30 Uhr bei „Rot“ von der Mercatorstraße auf die Militärringstraße gefahren sein und mit der kreuzenden 46-jährigen Jeep-Fahrerin kollidiert sein. Durch die Wucht des Zusammenstoßes schleuderte der Jeep auf einer Verkehrsinsel gegen ein Verkehrszeichen. Rettungskräfte brachten die verletzten Frauen in Krankenhäuser. Polizisten ließen die stark beschädigten Fahrzeuge abschleppen. Das Verkehrskommissariat 2 übernimmt die weiteren Ermittlungen. (mw/as)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell