POL-K: 200915-3-K Fußgängerin auf dem Radweg – Radfahrerin stürzt gegen Laternenmast

Köln (ots) – Nach dem Zusammenstoß mit einer Fußgängerin (32) auf dem Radweg des Hohenzollernrings ist eine Radfahrerin (23) am Montagabend (14. September) mit dem Kopf voran gegen einen Laternenmast gestürzt. Die Fußgängerin entfernte sich von der Unfallstelle, konnte jedoch mithilfe der polizeilichen Videobeobachtung und einer guten Beschreibung am Neumarkt gestellt werden.

Die 23-Jährige kam mit Kopfverletzungen in eine Klinik. Gegen die 32-Jährige hat die Polizei Ermittlungen unter anderem wegen Unfallflucht aufgenommen. (as/de)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/12415/4707408 OTS: Polizei Köln

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell