POL-K: 180814-2-K Angriff auf Fanbus von Union Berlin Einladung zur Pressekonferenz von Staatsanwaltschaft und Polizei

Köln (ots) – Im Zusammenhang mit dem Angriff auf einen von der Polizei begleiteten Fanbus des Fußball-Zweitligisten Union Berlin in Köln-Bocklemünd hat die Polizei Köln 28 Personen festgenommen und sechs Fahrzeuge, gefährliche Gegenstände, Mobiltelefone sowie Pyrotechnik sichergestellt.

Staatsanwaltschaft und Polizei werden heute um 14.30 Uhr im

Polizeipräsidium Köln Forum 1 Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

zu den Vorfällen Stellung nehmen. Es besteht Möglichkeit, die sichergestellten Beweismittel zu fotografieren. (de)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell