POL-HRO: Korrekturmeldung zur Meldung „Verkehrsunfall mit schwer verletzter Radfahrerin in der KTV“

Rostock (ots) – Die am Verkehrsunfall beteiligte Pkw-Fahrerin ist nicht 64 Jahre alt – sondern 61 Jahre.

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeiinspektion Rostock Ellen Klaubert Ulmenstr. 54 18057 Rostock Telefon: 0381/4916-3040 E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit? www.twitter.com/polizei_rostock https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108765/4707389 OTS: Polizeiinspektion Rostock

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell