POL-F: 161230 – 1240 Frankfurt-Niederursel: Unbekannte zünden Rakete im Briefkasten

Frankfurt (ots) – (ne)In einem Einfamilienhaus im Praunheimer Weg haben Unbekannte gestern Abend gegen 18:00 Uhr eine Rakete im Briefkasten gezündet und dem Bewohnerehepaar (77 und 83 Jahre) einen gehörigen Schrecken eingejagt.

Die beiden Bewohner saßen gerade beim Abendessen zusammen, als sie einen lauten Knall in ihrem Hausflur vernahmen. Schnell schaute der Senior nach und entdeckte die brennende Silvesterrakete. Mit einem Besen versuchte er die Flammen auszuschlagen. Als schließlich auch der Besen Feuer fing, warf er diesen vor die Haustür, wo die Borsten abbrannten.

Am Haus selbst entstand glücklicherweise kein Schaden. Dies ist jedoch ausschließlich auf das schnelle Handeln des Hauseigentümers zurückzuführen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

Original-Content von: Polizeipr?sidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell