BPOLI MD: Ungewöhnliches Diebesgut – Bundespolizei findet 193 Brillen

Magdeburg (ots) – Ein ungewöhnliches Diebesgut entdeckte am 21.12.2017, gegen 03:30 Uhr eine Streife der Bundespolizei in Magdeburg. Der Streifengang führte die Beamten in einen leerstehenden Garagenkomplex der Deutschen Bahn unweit des Magdeburger Hauptbahnhofes. Hier stießen sie auf 193 Brillen, die offensichtlich aus Diebstahlshandlungen hervorgingen. Die 193 original etikettierten Brillen mit einem Gesamtwert von rund 2370 Euro wurden hier von bisher unbekannten Tätern vermutlich zwischen gelagert. Das Diebesgut wurde sichergestellt.

Sachdienliche Hinweise auf Täter oder Besitzer der Brillen werden in der Bundespolizeiinspektion Magdeburg (Tel.: 0391 / 565490), unter der kostenfreien Bundespolizei-Hotline (Tel.: 0800 / 6888 000) oder bei jeder anderen Polizeidienststelle entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg Chris Kurpiers Telefon: +49 (0) 391 56549-504 E-Mail: chris.kurpiers@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell