BPOLI EF: Unbekannte zerstören Fahrgastinformationsanlage in der Empfangshalle des Bahnhofs Gotha – Bundespolizei sucht Zeugen

Gotha (ots) – Bislang unbekannte Täter haben die elektronische Anzeigetafel im Bahnhof Gotha in der Nacht vom 10. zum 11. März 2019 schwer beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich nach ersten Schätzungen auf einen fünfstelligen Betrag. Da es sich um eine Straftat handelt, bei der ein nicht unerheblicher Schaden an einem Gegenstand, der zum öffentlichen Nutzen dient, verursacht wurde, hat die Bundespolizei ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Gemeinschädlichen Sachbeschädigung eingeleitet.

Zur Ergreifung der Täter sowie zur Aufklärung der Tat bittet die Bundespolizei um Mithilfe. Sachdienliche Hinweise zur Identität der bislang unbekannten Täter sowie Hinweise zur Tat nimmt die Bundespolizeiinspektion Erfurt unter der Rufnummer + 49 (0) 361 65983 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Wussten Sie schon, die Bundespolizei in Mitteldeutschland ist auch bei Twitter online, folgen Sie uns unter @bpol_pir.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Erfurt Michael Oettel Telefon: 0361 65983 – 521 E-Mail: bpoli.erfurt.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell