BPOLD-B: Stark alkoholisierte Jugendliche ins Krankenhaus eingeliefert - Mister-News.de

BPOLD-B: Stark alkoholisierte Jugendliche ins Krankenhaus eingeliefert

Berlin – Friedrichshain-Kreuzberg (ots) – Eine stark alkoholisierte 17-Jährige, die sich in der Nacht zu Donnerstag im Gleisbereich Nahe des Anhalter Bahnhofes aufhielt, musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Am frühen Donnerstagmorgen gegen 3:40 Uhr fanden Bahnsicherheitsmitarbeiter eine im Gleisbereich liegende Jugendliche. Da das Mädchen augenscheinlich erheblich alkoholisiert war, alarmierten die Bahnmitarbeiter den Rettungsdienst. Während der Erstversorgung schlug die 17-Jährige mehrfach nach den Sanitätern, jedoch ohne diese zu treffen.

Alarmierte Bundespolizisten nahmen die junge Frau aus einer Jugendwohngruppe in Mitte zunächst in Gewahrsam und brachten sie zur Dienststelle. Dort stellten die Beamten einen Atemalkoholgehalt 1,5 Promille bei der Jugendlichen fest. Rettungskräfte brachten sie zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Wegen des tätlichen Angriffs auf die Rettungskräfte leitete die Bundespolizei zudem Ermittlungen gegen die 17-Jährige ein.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin – Pressestelle – Schnellerstraße 139 A/ 140 12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050 Mobil: 0171 7617149 Fax: 030 91144-4049 E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell