BPOLD-B: Bundespolizei fasst brutalen Schläger - Mister-News.de

BPOLD-B: Bundespolizei fasst brutalen Schläger

Berlin – Schönefeld (ots) – Bundespolizisten nahmen Sonntagmittag einen mit Haftbefehl gesuchten Mann am Flughafen Berlin-Schönefeld fest.

Der 34-jährige Rumäne reiste mit einem Linienflug aus Chisinau (Republik Moldau) in die Bundesrepublik ein. Bei der grenzpolizeilichen Kontrolle stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Tiergarten wegen schwerer Körperverletzung vorliegt. Der Angeklagte soll im Juli 2016 am Potsdamer Platz einem Mann in Folge einer Streitigkeit mit dem Arm heftig ins Gesicht geschlagen haben. Sein Opfer hat dabei schwere Verletzungen mit Spätfolgen im Gesicht und am Kopf davongetragen.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen brachten Beamte den Mann in das Zentralgewahrsam der Berliner Polizei.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin – Pressestelle – Schnellerstraße 139 A/ 140 12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050 Mobil: 0171 7617149 Fax: 030 91144-4049 E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell